Impuls Dezember 2018

Da sie den Stern sahen, wurden sie hoch erfreut (Matth. 2, 10) Menschen sind unterwegs. Sie folgen ihren Träumen, sie lassen sich von ihrer Sehnsucht leiten. Sie sind aufgebrochen, irgendwo. Sie haben etwas gehört. Sie haben etwas gespürt. Sie haben eine Ahnung, mehr...

mehr lesen

Impuls November 2018

Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herab kommen, bereitet wie eine geschmückte Braut für ihren Mann. Der auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu! Offenbarung 21, 2 + 5

Das Beste kommt zum Schluss

Fast ganz am Ende, im vorletzten Kapitel der Offenbarung, stehen sie, diese Verse für den Monat November. Wer die Offenbarung liest, weiß, dieser Stoff ist echt schwer verdauliche Kost, wie man so allgemein sagt.Jemand hat mal gemeint, die Kapital 4 – 20 hätte man auch weglassen können, die Kapitel 1 – 3 und 21 und 22 hätten gereicht und, offen gesprochen, habe ich mich auch schon bei dem Gedanken ertappt.Nun wissen wir aber alle

mehr lesen

Impuls Oktober 2018

Aller Augen warten auf dich, Herr, und die gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit.

Psalm 145, 15

 

Ja, Gott versorgt uns. Er gibt reichlich, und hoffentlich danken wir ihm nicht nur einmal im Jahr dafür. Obwohl gelegentlich Frost zur Unzeit oder zu viel Hitze den Landwirten und Selbstversorgern einen Strich durch die Rechnung machen, haben die Wenigsten in unseren Breiten wirklich Mangel zu leiden. Ich

mehr lesen

Impuls August/September 2018

Liebe Gemeinde,

dieses Mosaik geht über 2 Monate und so gibt es zwei Monatssprüche – zwei wunderbare Worte aus der Bibel, bei denen es sich wirklich lohnt, sie in ihrem Kontext zu lesen! Und: diese beiden Worte, die aus unterschiedlichen Epochen stammen und ganz unterschiedlichen Situationen entsprangen, haben etwas miteinander zu tun.

mehr lesen

Impuls Juli 2018

Monatslosung Juli 2018 „Säet Gerechtigkeit und erntet nach dem Maß der Liebe! Pflüget ein Neues, solange es Zeit ist, den HERRN  zu suchen, bis er kommt und Gerechtigkeit über euch regnen lässt!“ Hosea 10, 12 „Das ist aber ungerecht, ich habe den ganzen Tag gearbeitet...

mehr lesen

Maiwanderung JEF’ler

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!
Auf dem Parkplatz am Übersberg startete die Maiwanderung der JEFler trotz der sehr kühlen Temperaturen mit 12 gut gelaunten Wanderern. Die Regenjacken brauchten wir allerdings den ganzen Tag nicht. Wie schön!

mehr lesen

Impuls Juni 2018

Gastfreundschaft für den Weltfrieden

Als der Tübinger katholische Theologe Hans Küng sein Projekt „Weltethos“ Ende des vergangenen Jahrhunderts ins Leben rief, habe ich ein interessantes Projekt als Journalist begleitet. Der Weltethos mietete in den österreichischen Alpen …

mehr lesen

Impuls Mai 2018

Vision ist die Kunst, Unsichtbares zu sehen (Jonathan Swift)

Ich weiß nicht, ob Jonathan Swift den Hebräerbrief kannte. Denn sein wirklich wunderbarer Satz ist nur geklaut.

Der Glaube ist der tragende Grund für das, was man hofft: Im Vertrauen zeigt sich jetzt schon, was man noch nicht sieht.“ (Hebräer 11, 1)

mehr lesen

Kigodi macht müde