Mitten in der Stadt

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Reutlingen – Wir befinden uns unweit von Tübinger Tor, Stadthalle und Marienkirche

Wir feiern Gottesdienste

Herzliche Einladung für jeden Sonntag um 10 Uhr!

Wir sanieren unser Gebäude

Herzlich willkommen bei de Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Reutlingen!
Besuchen Sie uns in der Friedrich-Ebert-Straße 15

Impuls Februar

Sara aber sagte: Gott ließ mich lachen. Gen 21,6 (E) An Fasching und Karneval wird viel gelacht. Es ist lustig, sich zu verkleiden und mal ganz anders zu sein, als es der strenge Alltag erfordert. Es ist schön, in andere Rollen zu schlüpfen, und es tut gut, herzhaft...

mehr lesen

Impuls Dezember

Das kommende Friedensreich Der Wolf findet Schutz beim Lamm, der Panther liegt beim Böcklein. Kalb und junger Löwe weiden zusammen, ein kleiner Junge leitet sie. Jesaja 11, Vers 6 Schon Dunkelheit, in der wir wenig zu unterscheiden vermögen, macht uns unsicher....

mehr lesen

Impuls November

WEHE DENEN, DIE BÖSES GUT UND GUTES BÖSE NENNEN, DIE AUS FINSTERNIS LICHT UND AUS LICHT FINSTERNIS MACHEN, DIE AUS SAUER SÜSS UND AUS SÜSS SAUER MACHEN. Jesaja 5,20 Klar und deutlich wird in diesem Vers ausgedrückt, was gut und was schlecht ist. Es scheint im ersten...

mehr lesen

Impuls Oktober

Groß und wunderbar sind deine Taten, Herr und Gott, du Herrscher über die Schöpfung. Gerecht und zuverlässig sind Deine Wege, du König der Völker. Off. 15, Vers 3   Wann hatte ich Gott über all der Herrlichkeit, die ER mir vor Augen führt, zuletzt angebetet?...

mehr lesen

Impuls August

Der Impuls für August steht in Chronik 16, 33. "Jubeln sollen die Bäume des Waldes vor dem Herrn, denn er kommt, um die Erde zu richten!!!!!" Na, das wird ein Schwingen und Singen der ganzen Natur, wenn wir in der Weise Asaphs die Worte Davids, des israelitischen...

mehr lesen

Impuls Juli

Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott. (Psalm 42, 3) „Wo ist nun dein Gott“ – eine Frage, die dem Beter des Psalms täglich begegnet. Eine Frage, die ihn quält, angesichts seiner Situation, der gefühlten Ausweglosigkeit, angesichts des Schreckens und...

mehr lesen

Impuls Juni

Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod. Hoheslied 8, Vers 6 Bekannt ist er uns fast allen, dieser Text – aber was hat der denn mit dem Leben zu tun?  Mit dem Leben eines Christen? Das ist ja eine...

mehr lesen

Impuls Mai

Ich wünsche dir in jeder Hinsicht Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlergeht.   Johannes 2  Wenngleich dieser Brief ganz gezielt an Gajus gerichtet ist, so bin ich doch fest davon überzeugt, dass er ebenso uns allen gilt. Gott ist an jedem Bereich...

mehr lesen

Impuls April

Maria Magdalena geht und verkündigt den Jüngern: »Ich habe den Herrn gesehen«, und was er zu ihr gesagt habe. (Johannes 20, 18) Äußerst knapp und schlicht nimmt uns die Monatslosung hinein in Gottes Handeln, das das menschliche Schicksal komplett verändert. Hier wird...

mehr lesen